Kaufmännischer Direktor verlässt das UKE

Kaufmännischer Direktor verlässt das UKE

Rainer Schoppik, Kaufmännischer Direktor und Vorstand des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), beendet zum 30.06.2017 seine bisherige Tätigkeit im UKE. Das Kuratorium des UKE, vertreten durch Katharina Fegebank, Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung und Vorsitzende des Kuratoriums, hat sich im besten gegenseitigen Einvernehmen mit Herrn Schoppik auf die Niederlegung seines Amtes als Kaufmännischer Direktor zum 30.06.2017 geeinigt. Rainer Schoppik wird sich nach fast vierjähriger erfolgreicher Tätigkeit im UKE neuen beruflichen Herausforderungen widmen. Frau Fegebank dankt Herrn Schoppik für sein nachhaltiges Wirken für die unter seiner Verantwortung kontinuierlich stabile gute wirtschaftliche Situation des UKE. 

Rückfragen der Medien

Julia Offen
Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung
Pressestelle, Telefon: (040) 428 63 – 2322
E-Mail: julia.offen@bwfg.hamburg.de