Einreise und Aufenthaltsbestimmungen

Wann immer es um die Einreise in die Bundesrepublik Deutschland und um den Aufenthalt in der Bundesrepublik geht, ist das Internetangebot des Auswärtigen Amtes der Bundesregierung die richtige Adresse.

Einreise und Aufenthaltsbestimmungen

Merkblätter des Einwohner-Zentralamtes

Merkblätter zu Einreise-Angelegenheiten von ausländischen Staatsangehörigen in die Bundesrepublik Deutschland können auf den Seiten des Einwohner-Zentralamtes heruntergeladen werden.

Visabestimmungen

Auf der Website des Auswärtigen Amtes finden Sie Informationen über die Visabestimmungen, eine Staatenliste zur Visumpflicht bei Einreise nach Deutschland sowie Antragsformulare zum Download.

Das Schengener Übereinkommen

In der Stadt Schengen/Luxemburg wurde ein wichtiger Vertrag über Einreise- und Aufenthaltsregelungen in der Europäischen Union unterzeichnet.  Nach seinen Bestimmungen dürfen Bürger der Unterzeichnerstaaten (Schengen-Bürger) die gemeinsamen Binnengrenzen der EU-Mitgliedsstaaten an jeder Stelle ohne Personenkontrolle überschreiten. Das Schengenvisum für Staatsangehörige anderer Länder berechtigt grundsätzlich zu Besuchsreisen bis zu 90 Tagen pro Halbjahr im gesamten Schengen-Raum (= Territorium der Unterzeichnerstaaten).

Das Aufenthaltsgesetz

Ausländische Mitbürger machen 9 Prozent der Gesamtbevölkerung in Deutschland aus. Für die überwiegende Mehrheit ist Deutschland zur Heimat geworden. Den Aufenthalt und die Einreise ausländischer Staatsangehöriger regelt das Ausländerrecht. Im Januar 2005 trat das neue Zuwanderungsgesetz in Kraft.

Im Folgenden finden Sie Links zu allen wichtigen Themen wie Visabestimmungen, Staatsangehörigkeitsrecht oder auch die Schengen-Bestimmungen.

Welcome Services: Vorbereitung Ihrer Ankunft

  • Das Studierendenwerk Hamburg bietet in Verbindung mit dem Kauf eines Service-Pakets ein besonderes Betreuungsangebot an. Bei Interesse können Sie bereits vom Ausland aus buchen, um z.B. eine Abholung vom Flughafen zu vereinbaren. 
  • Internationale Gaststudierende der Technischen Universität Hamburg-Harburg, die nur kurze Zeit in Hamburg studieren, erhalten die Unterstützung von Mentoren des AStA. Die Mentoren holen Sie vom Flughafen oder vom Bahnhof ab, helfen Ihnen bei der Vorbereitung von Behördengängen und geben Orientierungshilfen, damit Sie sich in der Stadt zurecht finden. Sie erreichen das Mentorenteam unter folgender E-Mail- Anschrift: mentor@tuhh.de

Externe Links