Europäisches Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL)

Das Europäische Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL) ist Europas führendes Grundlagenforschungsinstitut in den Lebenswissenschaften, das sich über öffentliche Forschungsgelder seiner Mitgliedstaaten finanziert. Mehr als 80 unabhängige internationale Forschungsgruppen arbeiten hier interdisziplinär zu Themen des gesamten Spektrums der Molekularbiologie.

Europäisches Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL)

Die 1700 Mitarbeiter des Instituts arbeiten an fünf Standorten: das Hauptlaboratorium in Heidelberg sowie Außenstellen in Hinxton bei Cambridge (Europäisches Bioinformatik-Institut), Grenoble, Hamburg und Monterotondo bei Rom. Die Kernaufgaben des 1974 als zwischenstaatliche Organisation gegründeten Instituts sind: molekularbiologische Grundlagenforschung; Ausbildung von Studenten, Wissenschaftlern und Gastwissenschaftlern; Serviceleistungen für Wissenschaftler in den Mitgliedstaaten; Entwicklung neuer Instrumente und Methoden für die Forschung sowie aktiver Technologietransfer und die Vernetzung der Biowissenschaften in Europa. Im internationalen Doktorandenprogramm des EMBL forschen rund 240 Studenten. Darüber hinaus fördert das Institut das Institut den Austausch mit der Öffentlichkeit durch Vortragsreihen, Besucherprogramme und aktive Wissenschaftskommunikation.

Die Außenstelle in Hamburg befindet sich auf dem DESY Campus in Bahrenfeld, dessen weltführende Infrastrukturen den auf strukturbiologische Themen fokussierten Forschungsaktivitäten des EMBL dienen. Das EMBL Hamburg ermöglicht Wissenschaftlern der Mitgliedstaaten den Zugang zu Messstationen (Beamlines) für strukturbiologische Anwendungen in der Kristallographie und Kleinwinkelröntgenstrahlung und zum Integrierten Zentrum für Probenvorbereitung und Charakterisierung. Ausserdem stellt es den Nutzern Softwarepakete zur Nachbereitung von Messdaten bereit und bietet regelmässige Kurse und Konferenzen zu strukturbiologischen Themen an.

Website: www.embl-hamburg.de

Ansprechpartner: Rosemary Wilson (Outreach Officer)

 

r.wilson@embl-hamburg.de

EMBL Hamburg c/o DESY
Building 25a
Notkestrasse 85
22603 Hamburg
Tel.: 0049 (0)40 89902 228
www.embl-hamburg.de

Multimedia