EU-Forschung HafenCity Universität Hamburg (HCU)

EU-Forschung HafenCity Universität Hamburg (HCU)

Logo HCUDie HafenCity Universität Hamburg (HCU) konzentriert sich in ihrer Forschung auf Fragen der Stadtplanung, des Bauingenieurwesens, der kultur- und sozialwissenschaftlichen Stadtforschung, der Geomatik sowie der Architektur.

Als Universität für Metropoloentwicklung und Baukultur gestaltet sich die Forschung der HCU inter- und transdisziplinär. Dieser Ansatz spiegelt sich auch in den europäischen Forschungsprojekten wieder, in denen die HCU koordinierend oder als Partnerin beteiligt ist.

Dabei sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der HCU sowohl mit Vorhaben im europäischen Forschungsrahmenprogramm beteiligt sowie in Projekten in EU-Programmen wie z. B. INTERREG IV B/C oder Intelligent Energy Europe.

Auch zukünftig werden sich die Forschungsaktivitäten der HCU im Rahmen europäischer Forschungsförderprogramme vielseitig gestalten. Durch die sowohl Grundlagen- als auch anwendungsorientierte Forschung ist zu erwarten, dass die HCU sich auch im neuen EU-Förderprogramm HORIZON 2020 weiterhin erfolgreich beteiligen wird. (www.hcu-hamburg.de)

Kontakt:

Frederike Neißkenwirth
040/42827-4595
frederike.neisskenwirth@hcu-hamburg.de