Graduiertenkollegs in Hamburg

Graduiertenkollegs in Hamburg

Graduiertenkollegs sind von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) befristet geförderte Einrichtungen der Hochschulen zur Förderung des graduierten wissenschaftlichen Nachwuchses.

Doktorandinnen und Doktoranden erhalten in Graduiertenkollegs die Möglichkeit, ihre Arbeit im Rahmen eines koordinierten, von mehreren Hochschullehrern getragenen Forschungsprogramms durchzuführen. Sie werden dadurch in die Forschungsarbeit der beteiligten Einrichtungen einbezogen.

Ein Studienprogramm soll die individuellen Spezialisierungen der Kollegiaten ergänzen und verbreitern sowie deren Kooperation strukturieren. Eine interdisziplinäre Ausrichtung des Forschungs- und Studienprogramms ist erwünscht.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft führt auf ihrer Homepage eine Liste der Graduiertenkollegs. Sie wird wöchentlich aktualisiert und bietet verschiedene Filterungsmöglichkeiten, darunter Graduiertenkollegs nach Bundesland.