#UHHhilft

Die Universität Hamburg möchte Menschen helfen, die aufgrund der Flucht aus ihrem Herkunftsland ihr Studium unterbrechen mussten, den Weg in ein Regelstudium zu finden.

#UHHhilft


Die Universität Hamburg Antworten auf einige häufig gestellte Fragen von internationalen Studieninteressierten zusammengestellt. 

Welche Studiengänge bietet die Universität Hamburg an?

Die Universität Hamburg gliedert sich in acht Fakultäten und bietet insgesamt mehr als 180 Studiengänge an. Das komplette Studienangebot finden Sie in unserem Studienführer.

Ingenieurwissenschaften, Architektur und Studiengänge im Bereich Bildende Kunst, Musik und Design werden nicht an der Universität Hamburg angeboten. Informationen darüber, wo in Deutschland Sie diese Studiengänge studieren können, finden Sie in den Datenbanken des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Hochschulrektorenkonferenz

Kann ich an der Universität Hamburg in englischer Sprache studieren?

Die Universität Hamburg bietet einige englischsprachige und bilinguale Master-Studiengänge an.

Beachten Sie bitte, dass die bilingualen Masterprogramme in Deutsch und Englisch angeboten werden. Deshalb benötigen Sie zum Zeitpunkt des Semesterbeginns Deutschkenntnisse. Details zu den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie, wenn Sie einen bestimmten Studiengang anklicken.

Bietet die Universität Hamburg studienvorbereitende Deutschkurse an?

Die Universität Hamburg bietet derzeit leider keine studienvorbereitenden Sprachkurse an. Falls Sie Ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen, bevor Sie sich an der Universität Hamburg bewerben, könnte das Hamburger Kursportal WISY hilfreich sein. Hier sind Deutschsprachkurse unterschiedlicher Anbieter in Hamburg aufgelistet. Die Kosten variieren je nach Anbieter.

Auch in Ihrem Herkunftsland gibt es häufig Deutschkursangebote: An vielen TestDaF- Zentren oder z.B. an Goethe Instituten können Sie Deutschkurse besuchen und sich auf die erforderlichen Sprachprüfungen vorbereiten.

Gibt es an der Universität Hamburg ein Angebot für studieninteressierte Geflüchtete?

Die Universität Hamburg führt im Oktober 2015 ein Angebot für studieninteressierte Geflüchtete ein. Informationen zu diesem Angebot finden Sie auf folgender Webseite: http://www.uni-hamburg.de/uhhhilft.html

Wie bewerbe ich mich an der Universität Hamburg?

Zur Vorbereitung Ihrer Bewerbung für einen Bachelor- oder Staatsexamenstudiengang empfehlen wir Ihnen, sich für das Online-Portal International Guide zu registrieren, mit dem Sie Schritt für Schritt durch den Bewerbungsprozess begleitet werden.

Allgemeine Informationen für internationale Studienbewerberinnen und Studienbewerber für Bachelor, Staatsexamen- und Masterabschlüsse finden Sie auf unserer Webseite zur Internationalen Bewerbung.

Welche Sprachzertifikate werden von der Universität Hamburg als Nachweis von Deutschkenntnissen akzeptiert? 

Eine Übersicht über alle von der Universität Hamburg akzeptierten Sprachzertifikate und weitere Informationen zum Thema Deutschkenntnisse finden Sie auf den Seiten des CampusCenters.

Wieviel kostet ein Studium an der Universität Hamburg?

Die Universität Hamburg erhebt derzeit keine Studiengebühren. Ein Semesterbeitrag ist zwei Mal jährlich zu zahlen. Er beinhaltet z.B. das Semesterticket, mit dem Sie im gesamten HVV-Bereich mobil sind.

Zu dem Semesterbeitrag kommen die Kosten für Krankenversicherung (ca. 80 €/Monat) und Unterkunft (ca. 250-450€/Monat) hinzu. Weitere 300-500€ pro Monat sollten Sie für Lebenshaltungskosten einplanen.

Weiterführende Informationen zu den durchschnittlichen Lebenshaltungskosten in Deutschland bietet Ihnen der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD).

Bietet die Universität Hamburg Stipendien an?

Die Universität Hamburg bietet zu Studienbeginn keine Vollstipendien für die gesamte Studiendauer an. Die Universität Hamburg vergibt jedoch Leistungs- und Examensstipendien. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie sich im Verlauf des Studiums um diese Stipendien bewerben.

Weitere Stipendien können Sie der Stipendiendatenbank des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) oder der Stipendiendatenbank des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) entnehmen

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Deutschland?

Alle Informationen zum Thema Visum finden Sie unter „Informationen zum Einreisevisum“.

Ich benötige eine Unterkunft in Hamburg. Können Sie mir bei der Suche behilflich sein?

Sie erhalten nicht automatisch ein Zimmer von der Universität, wenn Sie einen Studienplatz haben, sondern müssen sich selbst um eine Unterkunft kümmern. Wir empfehlen, so früh wie möglich mit der Suche zu beginnen. Das Wohnangebot ist sehr begrenzt und zu Semesterbeginn sind viele Studierende zeitgleich auf der Suche. Ausführliche Informationen zum Thema Wohnen finden Sie in der Informationsbroschüre Willkommen an der Universität Hamburg - Erste Schritte für neue Studierende von PIASTA.

Auch auf den Seiten des CampusCenters der Universität Hamburg erhalten Sie hilfreiche Informationen zu diesem Thema.

Kontakt

Prof. Dr. Silke Boenigk
Flüchtlingsbeauftragte
Tel.: +49 40 42838-7554
E-Mail: fluechtlingsbeauftragte@uni-hamburg.de