UNESCO Institute for Lifelong Learning

Zu den Forschungsgebieten des UNESCO Institute for Lifelong Learning Hamburg gehören Alphabetisierung und lebenslanges Lernen.

UNESCO Institute for Lifelong Learning

Weitere Informationen des UNESCO Institute for Lifelong Learning

Das UNESCO-Institut für Lebenslanges Lernen (UIL) ist eines von sechs im Bereich Bildung tätigen speziellen Instituten der UNESCO. Das UIL arbeitet nicht gewinnorientiert als Forschungs-, Trainings-, Informations-, Dokumentations- und Publikationszentrum in den Bereichen Alphabetisierung, Non-Formale Bildung und Erwachsenenbildung als Bestandteile des lebenslangen Lernens. Dabei unterstützt das Institut die prioritären Bildungsprogramme der UNESCO: Bildung für alle, die UN-Alphabetisierungsdekade (2003-2012), die LIFE-Initiative und die UN-Dekade zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (2005-2014). Inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit des UIL bilden die Bildungsarbeit in Entwicklungsländern und die Verbesserung der Lebenssituation besonders benachteiligter Bevölkerungsgruppen durch Bildungsangebote.

Kontakt

UNESCO Institute for Lifelong Learning (UIL)
Feldbrunnenstraße 58
D-20148 Hamburg
Tel.: +49 40 448041-0
Fax: +49 40 4107723
E-Mail: uie@unesco.org