Prof. Dr. Christian Betzler: Fahrleiter auf Expedition zwischen den Malediven und Mauritius

Prof. Dr. Christian Betzler: Fahrleiter auf Expedition zwischen den Malediven und Mauritius

„2007 war ich Fahrtleiter auf der Expedition zwischen den Malediven und Mauritius. Als Meeresgeologe bin ich dort mittendrin in meinem Forschungsgegenstand: Ich untersuche Korallenriffe. Dass die Malediven Korallenatolle sind, ist recht bekannt. Doch dass diese 3.000 Meter in die Tiefe reichen, wissen nur die Wenigsten.

Von Bord der METEOR haben wir dieses 50 Millionen Jahre alte Kalksteinarchiv mit Bohrungen, Echolot und akustischen Messgeräten ausgelesen. Ich konnte analysieren, wie sich der Meeresspiegel verändert hat und anhand der Zusammensetzung des Kalksteins vergangene Umweltbedingungen rekonstruieren. Eher ‚zufällig‘ haben die Daten uns die Entstehung des südostasiatischen Monsunsystem vor 13 Millionen Jahren gezeigt.

Gut in Erinnerung habe ich auch den Nachmittag, als Kapitän Walter Baschek die METEOR mit höchster Präzision in eine sonst nur von kleinen Booten befahrene Lagune führte. Die Gäste des Fünf-Sterne Ressorts haben nicht schlecht gestaunt, als wir ihnen von Bord unseres knapp 100 Meter langen Schiffes gewinkt haben.“

Prof. Dr. Christian Betzler

Geologe am Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit der Universität Hamburg und wissenschaftlicher Leiter der Leitstelle Deutsche Forschungsschiffe