UNESCO Institute for Lifelong Learning

Zu den Forschungsgebieten des UNESCO Institute for Lifelong Learning Hamburg gehören Alphabetisierung und lebenslanges Lernen.

UNESCO Institute for Lifelong Learning

AUCH INTERESSANT

Das UNESCO-Institut für Lebenslanges Lernen (UIL) ist eines von sechs im Bereich Bildung tätigen speziellen Instituten der UNESCO. Das UIL arbeitet nicht gewinnorientiert als Forschungs-, Trainings-, Informations-, Dokumentations- und Publikationszentrum in den Bereichen Alphabetisierung, Non-Formale Bildung und Erwachsenenbildung als Bestandteile des lebenslangen Lernens. Dabei unterstützt das Institut die prioritären Bildungsprogramme der UNESCO: Bildung für alle, die UN-Alphabetisierungsdekade (2003-2012), die LIFE-Initiative und die UN-Dekade zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (2005-2014). Inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit des UIL bilden die Bildungsarbeit in Entwicklungsländern und die Verbesserung der Lebenssituation besonders benachteiligter Bevölkerungsgruppen durch Bildungsangebote.

Kontakt

UNESCO Institute for Lifelong Learning (UIL)
Feldbrunnenstraße 58
D-20148 Hamburg
Tel.: +49 40 448041-0
Fax: +49 40 4107723
E-Mail: uie@unesco.org